+ STRECKE

zurück…

Schwimmstrecke 500m

Nach der Wettkampfbesprechung geht es gemeinsam direkt zum Schwimmstart. Die gesamte Schwimmstrecke ist vom Ufer des Großensees aus gut zu überblicken. Vor dem Start sind alle Sportler/innen im Wasser und warten hinter dem Trassierband auf das Startsignal.

Die Schwimmstrecke verläuft ab Startbereich  linke Schwimmbadseite „Swim In“ vom Ufer linksseitig durch den Großensee um zwei markante Bojen herum und zurück auf der anderen Seite bis zum markierten Schwimmausstieg in Richtung Wechselzone „Swim Out“.

Radstrecke 20km

WettkampfstreckeNach dem „Swim Out“ geht es direkt in die Wechselzone (WZ). Dort wechselst Du auf Dein Rad-Outfit, nimmst Dein Rad auf und läufst mit Deinem Rad auf dem gekennzeichneten Weg  aus der Wechselzone heraus bis zur Straße. Hier überquerst Du unsere rot-weiße Markierung, nach der Du aufsteigen darfst, um die Radstrecke in Angriff zu nehmen. Die Radstrecke beginnt in Rennrichtung nach rechts, wenn Du aus der Wechselzone kommst. Du startest mit dem Rad möglichst weit rechts auf der Trittauer Straße in Richtung Rausdorf.

ACHTUNG: Auf der gesamten Strecke unbedingt Rechtsfahrgebot einhalten!

In einer langgezogenen Rechtskurve geht es leicht bergan, bis sogleich eine scharfe Linksabbiegung folgt in die Rausdorfer Straße. Hier kannst Du richtig Tempo aufnehmen, denn es geht lange in eine Richtung, allerdings anspruchsvoll leicht wellig – dem Straßenverlauf folgend – über Glashütte im weiteren Verlauf in die Großenseer Straße bis zum Ende. Dort triffst Du auf eine Querstraße. Das ist die Hauptstraße, in die Du rechts einbiegst in Richtung Brunsbek.  Die Hauptstraße geht im weiteren Verlauf über in die Langeloher Straße bis hinter Kronshorst, wo sie wieder  Hauptstraße heißt. Du kannst weiter Gas geben, denn Du musst nicht abbiegen, bis Du in Brunsbek eine langgezogene Linkskurve erreichst. Kurz vor Ende dieser langgezogenen Kurve geht es scharf rechts rein in die Papendorfer Straße in Richtung Wendepunkt Papendorf. Der Straßenverlauf der Papendorfer Straße geht geradeaus über in den Langeloher Weg, der bis zum Ende befahren wird. Am Ende des Langeloher Wegs in Papendorf  biegst Du rechts ab in die Dorfstraße, fährst weiter ganz rechts und erreichst den Wendekreis. Du umfährst rechtsseitig den Wendekreis, gelangst wieder zurück auf die Dorfstraße und biegst jetzt  auf dem Rückweg links ab wieder in den Langeloher Weg. Von dort auf identischer Strecke zurück bis nach Großensee.

Vor Erreichen der Wechselzone biegst Du leicht bergab von der Trittauer Straße links ein wieder in die WZ, nachdem Du an der Haltemarkierung vom Rad abgestiegen bist. Von dort läufst Du mit dem Rad in die Wechselzone zu Deinem WZ-Platz, wo Du Dein Rad abstellst und ins Lauf-Outfit umsteigst.

Laufstrecke 5km

Jetzt geht’s mit Laufschuhen durch den WZ-Ausgang wieder in Richtung Trittauer Straße, allerdings zum Laufen links ab auf den linksseitigen Fußweg.

Den Fußweg benutzt Du bis zur Linksabbiegung auf die Seestraße in Richtung Schwimmbad. Das Schwimmbad Großensse lässt Du links neben Dir und läufst rechtsseitig (wg. Läufer im Gegenverkehr) weiter fast geradeaus auf der Laufstrecke, die komplett markiert ist und Dir zusätzlich jeden Kilometer mit Aufstellern anzeigt. Die Laufstrecke ist leicht profiliert mit der ersten Hälfte etwas bergan.

Die Art der Richtungs-Markierung siehst Du auf folgendem Foto:

Die Seestraße geht über in den Waldweg.  Am Wendepunkt, wo Du rechtsseitig um ein Hütchen herum läufst, wird Deine Startnummer notiert, damit wir auch hier alle Teilnehmer/innen erfassen, die regulär ins Ziel kommen wollen. Die Strecke zurück verläuft auf dem letzten Teilstück leicht abschüssig, so dass Du nach der Rechtsabbiegung ins Schwimmbad Großensee bis zum Zielstrich einen Finalsprint hinlegen kannst (…oder auch nicht — je nach Tagesform und Lust und Laune).

Wir hoffen, dass wir mit dieser ausführlichen Streckenbeschreibung, die sich einige Teilnehmer/innen wünschten, die offenen Fragen zur Strecke beantwortet haben.

Allen Teilnehmer/innen wünschen wir viel Glück und viel Spaß bei und mit uns!

Euer Midsummer-Triathlon Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.